Engagiertes Ehrenamt 
seit November 1989.

Über uns
Entwicklung
Fotogalerie
Presseinfos
Satzung

Öffnungszeiten
Mieterberatung
aktuelle Termine
Kunst & Kultur
Sonstiges

Projekte
Register Fh-Kb
Radiosendung
Stadtteilzeitung
Kiezpool
AG Kiezentwicklg.

Dies & Das
Partner
Unterstützung
Flohmarkt

Kontakt/ Impress
Hausordnung


Flohmarkt
- unser Markt der Möglichkeiten

Hier können sich Ideenschnipsel finden, aus denen sich etwas entwickeln kann, wie z. B. eine Anfrage an Interessierte zur Installation eines regelmäßigen Spieleabends oder die Mitstreitersuche für neue Bürgerinitiativen oder einfach die Bitte um Unterstützung bei Irgendwas.
Hier finden Sie aber auch Dinge, die uns zur Unterstützung des Ladens erreichten und die wir gerne gegen Spende abgeben möchten.
Ebenso können sich auch Infos finden, an die wir selbst noch gar nicht denken. Seien Sie phantasievoll. Wir veröffentlichen hier gerne Ihre Idee.

Derzeit hier zu finden:
Ferienangebot (Juli bis September und auf Anfrage)
Spendenbasar
Venylauflösung

 

Ferienangebot (Juli bis September und auf Anfrage)
für Empfänger_Innen von Sozialleistungen
und prekär Beschäftigte

Wir freuen uns, Ihnen in Zusammenarbeit mit einer Privatperson ein Ferienangebot in Berlin-Köpenick, Ortsteil Wilhelmshagen in Neu Venedig zum Selbstkostenpreis anbieten zu können.

Neu Venedig ist ein von der Spree gespeistes Kanalsystem in etwa mittig zwischen Müggelsee (Strandbad täglich geöffnet, kostenfrei) und Dämeritzsee (diverse Bademöglichkeiten). Verschiedene Naturschutzgebiete können mit den vorhandenen Fahrrädern oder dem Paddelboot erkundet werden.

Das ca. 11 m2 große Zimmer für zwei Personen befindet sich in einem separaten Anbau mit separater Toilette mit Waschbecken auf Einfamilienhausgrundstück.
In den Räumen besteht absolutes Rauchverbot!

Ausstattung:
Doppelbett-Liege inkl. Bettwäsche und Tagesdecke Tisch, 2 Stühle, 1 Schrank
Nachtlampe, Radiowecker
Instektenschutz
1.-Hilfe-Tasche
Regenschirm, 2 Regenjacken
Ordner mit Infos zum Grundstück und zur Region inkl. Ausflugstips und Karten
Fensterblick in den Garten auf die Terrasse mit Feuerstelle
Küchenecke im Zimmer:
Küchenschrank
Geschirr, Töpfe, Untersetzer, Topflappen etc.
Toaster mit Brötchenaufsatz, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Doppelherdplatte
alles, was Mensch zum Abwaschen benötigt

Sonstiges: seperates WC mit Waschbecken (4 m²)
Kühlschrank mit Gefrierfach draußen vor dem Zimmer (wegen Geräusche)
Kühltasche mit Kühlakkus
Analoger Wäschetrockner
Gartennutzung (inkl. Grill und Feuerstelle ohne Material)
Liege, Hängematte
Spiele: Riesenmikado, Federball, Ball, Dart
Luftmatratze ("Becks-Flasche" zum Baden)
Bettwäsche, Handtücher, Handseife, Putzmittel

Nach Absprache:
1 Damenrad, 1 Herrenrad (inklusive + 1 x Schnellreparatur-Spray)
2er Paddelboot (10 € pro Tag)

Was es nicht gibt:
warmes Wasser aus der Wand (Aufbereitung über Wasserkocher)
Dusche (möglich Gartendusche über Brunnenpumpe)
Spüle (alternativ: Gartenspüle oder Schüssel mit Abtropfzusatz)

Was sonst noch wichtig ist:
Es ist alles vorhanden, außer die von Ihnen benötigten persönliche Dinge.
Der Eingang zum Zimmer und zum WC befindet sich im überdachten Durchgang zum Haupthaus. In diesem Durchgang steht der Kühlschrank und an den Seiten werden Gartengeräte, Feuerholz und andere Dinge gelagert oder zwischenabgestellt, optisch ist es also nicht einwandfrei.
Es gibt hier viele Vögel, diverse Brummseln und Schmetterlinge und auch anderes Getier - Fuchs, Igel, Marder und Enten, die Hauskatze und andere Katzen schauen regelmäßig vorbei - Glühwürmchenfrauen suchen nach Männern und all diese Tiere sollten nicht gestört werden. Beobachten ja, jagen oder anfassen nein.
Der Garten wird in Teilen als Nutzgarten betrieben. Selbstbedienung ist grundsätzlich untersagt aber nach vorheriger Absprache möglich.
Es besteht Mülltrennung nach Kompost, Umverpackungen und Restmüll!
Hier sagen sich zwar Fuchs und Igel "Gute Nacht", aber ganz ruhig ist es am Berliner Stadtrand nicht. Tagsüber ist mit Rasenmähern und Flugzeugen zu rechnen und am Wochenende mit dem ein oder anderen kleinen Feuerwerk in der Umgebung und es quakt auch mal ein Frosch oder eine Maulwurfsgrille meldet sich.
Das Grundstück ist nicht an die Kanalisation angeschlossen, daher ist eine teure Grubenabfuhr nötig.
Grundsätzlich ist alle zwei Tage zwischen ein und zwei Uhr mit Brumm-Geräuschen von der Brunnenpumpe zu rechnen, das der Garten bewässert wird.
Vor Ort herrscht das "Skandinavische Prinzip"*: Wie alles vorgefunden wurde, wird es auch zurückgegeben. Dafür gibt es Staubsauger, Wischeimer und Putzmittel.

Die anfallenden Kosten sind bei Bezug des Ferienzimmers per Vertrag und gegen Quittung zu entrichten.
Bitte legen Sie Ihren Ausweis, Einkommensbescheinigung und private Haftpflichtversicherung zur Kontrolle vor.

Fotos:

   

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Kosten:
Um den Erhalt der Sachgüter zu sichern, müssen alle anfallenden Betriebskosten gedeckt werden (Wäsche waschen und Erhaltungskosten).
Um dies zu gewährleisten, gibt es daher eine Staffelung:
20 € eine Übernachtung por Person (grundsätzliche Kostenabdeckung)
  4 € jede weitere Übernachtung pro Person (Strom, Wasser, Abwasser)
12 € Endreinigung (entfällt beim "Skandinavischen Prinzip"*)

Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Ferien" an den Mieterladen an mieterladen[at]gmx.de

 

Spendenbasar

Mit dem kleinen Spendenbasar wollen wir unsere Kasse für den Büroablauf aufbessern für Strom, Telefon, Klopapier u. ä. 
Die angegebenen Preise verstehen sich als empfohlene Spenden.
Kleine Sachen, die vom Gewicht her passen, können an Interessierte zu einem Aufpreis von 6,90 € (derzeit, bei Preiserhöhungen entsprechend der geltenden Gebührenordnung) per Päckchen auch versandt werden.

6 super robuste Stapelstühle
empfohlene Spende pro Stück: 15,00
Metall, Vollholz, an den Füßen rund gegen Kratzspuren
seit 20 Jahren im Dauerbetrieb
mit Farbkratzern, überstreichbar inklusive Schaumstoff-Sitzauflagen
auch einzeln abzugeben
an Selbstabholer


kerzen  handgeschmiedeter Kerzenständer
 zum Stellen und Hängen
 zwei Etagen einzeln verwendbar
 für 10 Kerzen oder einzeln 1 x 4 Kerzen und 1 x 6 Kerzen
 90 cm hoch, Durchmesser ca. 43 cm
 empfohlene Spende: 25,00 €


 

Venyl aus privater Plattenauflösung

Die empfolenen Preise orientieren sich an anderen Internetangeboten. 50 % verbleiben als Spende beim Mieterladen. Nur an Selbstabholer.

Übersicht alphabetisch:
ABC, The lexicon of love 6,-
Andreas Vollenweider, ohne Titel (Amiga) 2,-
Angelo Branduardi, ohne Titel (Amiga) 2,-
Anne Clark, Pressure Points 12,-
Aurora und Frank, Weihnachten in Familie (Amiga) 1,-
Chuck Berry, ohne Titel (Amiga) 2,-
Creedence Clearwater Revival, ohne Titel (Amiga) 2,-
Der Fluch, ohne Titel (EP) 60,-
Die goldene Gitarre, Welthits im Gitarrensound (Amiga) 1,-
Die Seuche, ohne Titel 17,50
Frank Schöbel, ohne Titel (Amiga) 1,-
Jean-Michel Jarre, Musik aus Zeit und Raum (Amiga) 2,-
Johann Sebastian Bach, Orgelwerke 13 (Amiga) 5,-
Johann Sebastian Bach, Orgelwerke 14 (Amiga) 5,-
Kool & The Gang, At their best 10,-
Louis Armstrong, (Melodia CCCP) 1,-
Michael Jackson, Off the wall (Amiga) 12,-
Puhdys, Rock´n´Roll Music (Amiga) 1,-
Rock House, Rockin´with Rock House 8,-
Schließmuskel, Untergang der abendländischen Kultur 10,50
SpringtOifel, Ein geselliger Abend 20,-
SpringtOifel, Lässige Hunde 20,-
SpringtOifel, Tanz der Teufel 20,-
Styx, Paradise Theatre (Amiga) 2,-
Tangerine Dream, ohne Titel (Amiga) 2,-
The Best of Engelbert & Tom Jones, Back to back (Doppelalbum) 18,50
The Kinks, ohne Titel (Amiga) 6,-
The Rolling Stones, ohne Titel (Amiga) 2,-
The Rubettes, ohne Titel (Amiga) 10,-
Udo Jürgens, ohne Titel (Amiga) 1,-
Vangelis, Greatest hits (Amiga) 8,-


Infos über uns:

Film (2010)

Broschüre: 20 Jahre Mieterladen (2009)

Zeitleiste (ab 2010)

Zeitleiste (1989-2010)

Nützliche Politinfos:


Kampagnensong

Wenn der Castor rollt + Anime Castor 2011


Vorratsdatenspeicher