Engagiertes Ehrenamt 
seit November 1989.

Über uns
Entwicklung
Fotogalerie
Presseinfos
Satzung

Öffnungszeiten
Mieterberatung
aktuelle Termine
Kunst & Kultur
Sonstiges

Projekte
Register Fh-Kb
Radiosendung
Stadtteilzeitung
Kiezpool
AG Kiezentwicklg.

Dies & Das
Partner
Unterstützung
Flohmarkt

Kontakt/ Impress
Hausordnung


   Register Friedrichshain-Kreuzberg

   Link zur Website: www.register-friedrichshain.de
   Link zum Online Meldeformular für Vorfälle.
 

Das Register ist ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative gegen Rechts und UBI KLiZ e. V.. Es wurde im März 2009 initialiert.

Das Register erfaßt Ereignisse mit rassistischen, rechtsextremen, antisemitischen, LBGTIQ*feindlichen oder ähnlichen Hintergründen. Es werden nicht nur strafrechtlich relevante Vorfälle dokumentiert, sondern auch rechte Konzerte, Pöbeleien, Schmierereien, Drohungen und Alltagsbeobachtungen - ob in der Schule, im Supermarkt, im Bus oder am Stammtisch. Die Chronik ergänzt behördliche Statistiken.

Das Register erhebt dennoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, weil viele Vorfälle nicht bekannt werden.

Die Dokumentation kann einen Einblick in Entwicklungen im Bezirk geben und dabei helfen, geeignete Handlungskonzepte zu entwickeln.

Wir wollen Unsichtbares sichtbar machen und demokratische Akteure informieren und vernetzen. Ziel ist in erster Linie eine Informations- und Handlungsgrundlage zu schaffen, die Anwohner_Innen und Gewerbetreibende für die Problematik der Diskriminierung im Alltag sensibilisiert und im besten Fall selbst aktiv werden läßt.

Recherche und Auswertung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus (mbr) und der Opferberatungsstelle ReachOut statt.


Infos über uns:

Film (2010)

Broschüre: 20 Jahre Mieterladen (2009)

Zeitleiste (ab 2010)

Zeitleiste (1989-2010)

Nützliche Politinfos:


Kampagnensong

Wenn der Castor rollt + Anime Castor 2011


Vorratsdatenspeicher